Gaios - Paxos

Gaios. Der Hauptort und malerische Hafen der Insel ist ideal geeignet für erholsame Badeferien am Meer. Der Anblick des Hafens mit seinem sch-malen Kanal zwischen Paxoi und dem Inselchen Agios Nikolaos gehört zu den schönsten im Io-nischen Meer. Am Hafenkai gibt es verträumte Cafés und Fischtavernen.

Fotos Gaios - Bilder Gaios

GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 023 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 039 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 066 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 053 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 003 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 026 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 002 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 104 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 001 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 074 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 115 - Foto GriechenlandWeb.de GriechenlandWeb Gaios | Insel Paxos (Paxi) Korfu | GriechenlandWeb.de | Foto 082 - Foto GriechenlandWeb.de

mehr Bilder von Gaios»


Sehenswert

•    Zur Agios Charalambos Kirche,
der Schutzpatron der Insel, und zur
Agioi Apostoloi Kirche, die schöne Wandmalereien aufweist.
•    Zum Museum, das in einem Haus untergebracht ist, welches zunächst Sitz des venezianischen und später des englischen Gouverneurs war. Das Museum bietet antike Ausstellungsstücke, Haushaltsgeräte, Webereien und eine kleine Pinakothek des lokalen Malers Ch. Aronis.
•    Zum Agios Nikolaos Inselchen, im Hafen, mit der venezianischen Festung
(1423), den zwei Kapellen und der Windmühle.
•    Zum Panagia Inselchen, wo sich das gleichnamige Kloster und der malerische Leuchtturm befinden.
•    Die verlassene Windmühle von Lesianitis (1780) nahe der Siedlung Tranakatika (2km SW).
 

Verantstaltungen

•    Festival der klassischen Musik im Sommer.
•    Jahrmarkt an Mariä Himmelfahrt am 15. Au-gust auf dem Panagia Eiland.
•    Prozession der Ikone des Agios Gaios am 29. Juni, mit der Teilnahme der Bischofs und der Begleitung der Korfiotischen Philharmonien.
•    Jahrmarkt von „Neroladias“, Mitte Juli.
 

Aktivitäten

•    Die Insel bietet dem Besucher großzügig Ent-spannung und Erholung. Im Hafen gibt es außer den Cafés und Tavernen auch Clubs und Bars.
•    Schwimmen in Kloni Gouli, in Kamini, in Kaki Lagkada, in Alati, in Plakes, in Ballo und in Lev-rechio, in Pounta und in Kipos.
•    Inselrundfahrt mit dem Boot.
•    Tennis und Minigolf.
•    Segeln auf den kleinen Inseln rund um Paxoi.
•    Wandern und Bergsteigen.

 

Text: GRIECHISCHE ZENTRALE FÜR FREMDENVERKEHR
Bilder: GriechenlandWeb.de

Durchschnittstemperatur Gaios
Januar
°C
Februar
11.5°C
März
12.9°C
April
15.2°C
Mai
19.4°C
Juni
23.3°C
Juli
25.5°C
August
25.9°C
September
23.4°C
Oktober
19.7°C
November
15.7°C
Dezember
12.8°C

Gaios in anderen Sprachen


Paxos: Wo auf der Karte liegt Gaios?

Karte Gaios
Die Karte von Paxos (©GriechenlandWeb.at)





Urlaub in Griechenland






© GriechenlandWeb 2016-2019